< Zurück
Susanne Dingerdissen Senior-Texterin
Susanne Dingerdissen, M.A. Senior-Texterin

    Susanne Dingerdissen ist freie Journalistin und Autorin. Für Märzheuser Kommunikation ist sie schon seit vielen Jahren als Senior-Texterin tätig.

    Ihrer frühen Liebe zur Sprache und Literatur folgend, nimmt sie 1981 nach dem Abitur am Ricarda-Huch-Gymnasium im westfälischen Hagen das Studium der Germanistik, Neueren Geschichte und Englischen Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität in München auf. Parallel heuert sie als freie Mitarbeiterin der Süddeutschen Zeitung und der Westfalenpost an. Das verschafft ihr die Möglichkeit, das journalistische Handwerk in der Kaderschmiede des Lokaljournalismus von der Pike auf zu lernen.

    Nachdem ihr Magisterexamen in die spannende Gründungsphase der privaten Medien in Deutschland fällt, absolviert Susanne Dingerdissen 1987 ihr Volontariat beim Münchner Privatsender RADIO1. Anschließend sammelt sie erste Erfahrungen als Redakteurin bei Deutschlands erstem privaten Informations- und Nachrichtenkanal EUREKA TV. Nach einem Abstecher in die Redaktion der BILD Zeitung München zieht es sie zurück zu den experimentierfreudigen Pionieren des Privatfernsehens.

    Von 1989 bis zur Einstellung des Senders Ende 1992 ist Susanne Dingerdissen als Redaktionsleiterin bei TELE 5 zunächst für eine tägliche Live-Fernsehsendung zu aktuellen politischen Themen und anschließend für das tägliche 90-minütige Live-Frühstücksfernsehen zuständig.

    Das Politmagazin „Provokation“, das bei VOX ausgestrahlt wird, verantwortet sie als Redaktionsleiterin der Produktionsfirma „De Facto“ von Januar bis Mai 1993, ehe sie zum Bayerischen Fernsehen wechselt. Als Redakteurin der Magazine „Familienzeit“ und „Familienjournal“, die im Bayerischen Fernsehen und der ARD ausgestrahlt wurden, widmet sie sich bis 1995 vor allem familienrelevanten und gesellschaftspolitischen Themen.

    Die Gründung ihrer eigenen Familie veranlasst sie im Juni 1995 zum Start in die Freiberuflichkeit. Seither ist Susanne Dingerdissen als freie Redakteurin, Autorin und Texterin tätig, hat für das Internetportal www.e110.de zahlreiche Reportagen verfasst, Begleitliteratur zu Fernsehserien lektoriert und sich als Senior-Texterin von Märzheuser Kommunikation etabliert.

    Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der journalistischen Gestaltung von Reportagen, Porträts, Artikeln, Broschüren und Pressemitteilungen. An ihrem Betätigungsfeld schätzt sie vor allem dessen Vielseitigkeit, die durch das heutige partnerschaftliche Miteinander von Journalisten und PR-Fachleuten noch gewachsen ist.

    Susanne Dingerdissen lebt in München, ist verheiratet und Mutter zweier Töchter. In ihrer Freizeit frönt sie ihrer Reiselust, der Liebe zur Literatur, dem Skilaufen, Joggen und dem Meer.