Berufsverband DIE FÜHRUNGSKRÄFTE vergibt Public Affairs- und Public Relations-Etat an MärzheuserGutzy

Der Berufsverband DIE FÜHRUNGSKRÄFTE, die branchenübergreifende Stimme der Führungskräfte in Deutschland, setzt bei Public Affairs und Public Relations auf MärzheuserGutzy. Die Kommunikationsberatung aus München zeichnet für die gesamte Public Affairs- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Ziel der Zusammenarbeit ist es, den Berufsverband als modernen und kompetenten ‚Karriere-Partner’ bekannter zu machen und als Stimme der Führungskräfte in Wirtschaft und Gesellschaft zu positionieren.

Die strategische Public Affairs- und Medienarbeit erstreckt sich sowohl auf die politischen Entscheidungsträger in Berlin und Brüssel, als auch auf Wirtschafts- und Entscheidermedien, Lokal- und Tagespresse, sowie Fachpublikationen in den Bereichen Karriere, Personal, Bildung, Recht und Steuern. Darüber hinaus erstreckt sie sich auch auf branchenspezifische Publikationen wie beispielsweise zu Fragen von Energiewirtschaft und Umwelt.

Der Berufsverband DIE FÜHRUNGSKRÄFTE (DFK) versteht sich als Bindeglied zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerschaft und vertritt bundesweit rund 20.000 Führungskräfte des mittleren und höheren Managements auf politischer und wirtschaftlicher Ebene. Kernthemen sind dabei Arbeitsrecht und Arbeitsmarktpolitik, Sozialrecht und Sozialpolitik, Steuer- und Bildungspolitik sowie Umweltthemen. Darüber hinaus besetzt der Verband Branchenthemen u.a. aus den Bereichen Energie, Metall/Elektro, Stahl, Telekommunikation, Finanzen und Versicherungen. Die Mitglieder erhalten eine umfassende Unterstützung auf ihrem Karriereweg z.B. in Form von juristischer Beratung und Vertretung, vielfältigen Weiterbildungsangeboten und aktuellen Informationen aus dem Berufsleben. Zudem bietet der DFK über seine Regional- und Fachgruppen ein gut gepflegtes und weit verzweigtes Kontaktenetzwerk. Diese Rolle als Karriere-Partner möchte der Berufsverband in der politischen und öffentlichen Wahrnehmung stärker herausstellen.

„Wir möchten unser Profil schärfen und die Wahrnehmung als konstruktiver Partner, Berater und Experten für die spezifischen Themen von Führungskräften in Politik und Öffentlichkeit steigern“, sagt Dr. Ulrich Goldschmidt, Hauptgeschäftsführer und Vorstandsmitglied des Berufsverbandes DIE FÜHRUNGSKRÄFTE. „Für diese Aufgabe haben wir einen Partner gesucht, der sowohl über einen exzellenten Zugang zur Politik, als auch zum medialen Umfeld verfügt. Die langjährige Erfahrung in Politik und Medien sowie die strategische Herangehensweise haben uns bei MärzheuserGutzy überzeugt.“