Märzheuser Kommunikation spricht für Arosa Tourismus in Deutschland

München, 21.04.2016 – Märzheuser Kommunikation hat mit der Feriendestination Arosa einen weiteren äußerst attraktiven Kunden hinzu gewonnen. Die 1.800 Meter hochgelegene Gemeinde in den Graubündner Alpen ist einer der traditionsreichsten Ski- und Erholungsorte in der Schweiz.

Weiterlesen

PR erhöht die Chancen auf einen erfolgreichen M&A-Deal

Die Wahrscheinlichkeit einen M&A-Deal erfolgreich abzuschließen erhöht sich, wenn die Unternehmen in gute Presse- und Öffentlichkeitsarbeit investieren und schon im Vorfeld der Verhandlungen ein professionelles Kommunikationsteam aufstellen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des M&A Research Centre der Londoner Cass Business School.

Weiterlesen

Stieler-Haus erhält neuen Imagefilm

Das Westerhof-Cafe im Stieler-Haus glänzt mit einem neuen Imagefilm, aus der Schmiede der Märzheuser Kommunikationsberatung. Der Film zeigt den früheren Sommer- und Ruhesitz des berühmten bayerischen Hofmalers Joseph Karl Stieler als Treffpunkt für Kreativität, Kunst und Musik.

Weiterlesen

Märzheuser Kommunikation unterstützt Art and Prison e.V.

Am 28. Oktober 2015 wurde die Ausstellung ein „Ein halber Quadratmeter Freiheit“ im Lichthof des Justizpalasts München auf Einladung des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz feierlich eröffnet. Märzheuser Kommunikation stand dem Team des gemeinnützigen Vereins mit Rat und Tat zur Seite.

Weiterlesen

The Luxury Network setzt in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auf Märzheuser Kommunikation

München, 17.07.2015 – The Luxury Network ist neuer Kunde der Märzheuser Kommunikationsberatung. Das Unternehmen ist die weltweit führende Gruppe für Affinity-Marketing, Partnerschaften und Events im Luxusmarkensegment. Dabei macht es sich zur Aufgabe, die Geschäfts- und Kundenentwicklung von Luxusmarken durch eine exklusive Markenkooperation zu unterstützen.

Weiterlesen

Treffen der Generationen beim Hilton-Talk

München, 21. Mai 2015 – Wie ist es um den deutschen Mittelstand bestellt? Und wo geht die Reise hin? Mit unseren Gästen haben wir beim 22. Hilton Talk dem Herzstück der deutschen Wirtschaft auf den Zahn gefühlt. Auf der Bühne im Hilton Munich Park kam es dabei zum Treffen der Generationen.

Weiterlesen

Workshop M&A-Kommunikation: Die richtige Botschaft zum passenden Zeitpunkt

Um Erfolgsrezepte und Fallstricke in der internen und externen Kommunikation vor, während und nach M&A ging es in unserem Workshop, den wir für den Bundesverbandes Mergers & Acquisitions im Rahmen des Arbeitskreises Kommunikation am 20. März 2015 in München veranstaltet haben. Über 20 M&A-Experten namhafter Unternehmen nahmen daran teil und setzten sich mit den Fragen auseinander: Wie bereite ich M&A-Kommunikation richtig vor? Welche Kanäle bediene ich dabei am besten? Wie bekomme ich ein Gespür für die richtige Tonalität, Erwartungen und Wirkung meiner Botschaften bei internen und externen Zielgruppen?

Weiterlesen

M&A Review: Interview mit Michael Märzheuser

M&A Review/Ausgabe 3-2015 – Wir fragen, Mitglieder antworten

Weiterlesen

Der Countdown läuft: Bewerbungsfrist für Salus-Medienpreis 2015 endet am 5. Juni

9000 Euro Preisgeld winken den Gewinnern des Salus-Medienpreises 2015, der auch in diesem Jahr wieder von Märzheuser Kommunikation betreut wird. Der Naturarzneimittel-Hersteller prämiert mit dieser Auszeichnung bereits zum sechsten Mal besonders gelungene Veröffentlichungen zu den Risiken der Agro-Gentechnik und den Chancen einer ökologischen Landwirtschaft. Journalisten, Autoren und Publizisten aus Publikums- und Fachverlagen, Fernsehen, Hörfunk, Print- und Onlinemedien können sich noch bis zum 5. Juni 2015 mit Beiträgen bewerben, die zwischen dem 1. Juni 2014 und dem 31. Mai 2015 veröffentlicht oder ausgestrahlt worden sind.

Weiterlesen

Ein halbes Leben für den Erhalt unseres Planeten

Am 14. Februar 2015 feierte Mascha Kauka ihren 70. Geburtstag. Zu den Gratulanten aus aller Welt gehörten auch viele Indianer. Denn die Hälfte ihres bisherigen Lebens hat die einstige Verlegerin vorwiegend ihrem engagierten Kampf für den Erhalt des ecuadorianischen Regenwaldes gewidmet – und dabei zahllose indigene Mitstreiter und Freunde gewonnen. Seit 35 Jahren versucht das zierliche Münchner Energiebündel mit großem Mut, viel Verstand und grenzenloser Einsatzbereitschaft, den traditionellen Lebensraum der Waldindianer zum Wohle allen Lebens auf der Erde zu bewahren. Heute kann die Gründerin des Vereins INDIO-HILFE e.V., der Stiftung AMAZONICA und der einzigartigen AMAZONICA-Akademie auf ein überaus beeindruckendes Lebenswerk zurückblicken – und ist doch noch nicht am Ziel.

Weiterlesen